#2 Winterkleid

-Beitrag enthält unbezahlte Werbung wegen Bezugsquellennennung-

Hach, ich bin so unentschlossen… Als ich mich letztens erneut im Netz herumtummelte, bin ich auf ein weiteres tolles Schnittmuster für ein potenzielles Weihnachtskleid gestoßen. Ich meine das Kleid Cleo von Funkelfaden, welches dieses Jahr in einem Sew-Along genäht wurde. Durch die Schritt-für-Schritt Anleitung bin ich recht zuversichtlich, dass ich das auch noch gut fertig kriege bis Heiligabend. Bisher ist es mein Favorit, da es aus einem steiferen Stoff genäht wird und somit nicht ganz so casual ist wie das Fanni Stitch von Pech und Schwefel, was ich bereits in diesem Beitrag vorgestellt habe. Der einzige „Nachteil“ ist, wie ich finde, dass es keine Ärmel hat.

Ich werde es wohl einfach nähen und mich dann entscheiden müssen. Das Schnittmuster habe ich bereits ausgedruckt und zusammengeklebt. Heute geht es dann an das Zuschneiden des Stoffes.

 

Ausgewählt habe ich für dieses Projekt einen marinefarbenen Garbardine Stoff, der angenehm weich ist. Ich bin gespannt wie es voran geht und werde berichten! :)

Habt einen wundervollen Tag!

 

2 Antworten auf „#2 Winterkleid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.