#2 12x memade – Idee

-Beitrag enthält unbezahlte Werbung wegen Bezugsquellennennung-

Die zweite Runde 12x memade hat begonnen und ich sitze hier und grübel was ich diesen Monat schönes für mich nähen möchte. An der Auswahl der Schnittmuster scheitert es ja zum Glück nicht :) 

Erst hatte ich das Sweatkleid Tasja von Mialuna im Kopf.

Lady TasjaAls ich letztens meinen Stoffvorrat durchgegangen bin, habe ich mir zu jedem Stoff, der da ist überlegt welches Projekt ich daraus nähen möchte. So habe ich einen besseren Überblick darüber, was die nächste Zeit umgesetzt kann.
Denn es hat sich auch in diesem Bereich einiges angesammelt. Da ich bis zum Sommer Geld für die Hochzeit sparen möchte, ist es natürlich auch eine gute zeitliche und finanzielle Sparmaßnahme. So möchte ich vermeiden, mir die nächsten Monate viel zusätzlichen Stoff zu kaufen, und mich stattdessen auf das nötigste konzentrieren. Aber ich schweife ab. Was ich sagen wollte ist, ich habe mir für das Sweatkleid Tasja in diesem Rahmen einen schönen hellblauen Sommersweat ausgesucht. Da ich ja aber bereits beim Januarprojekt türkis und auch bei der #naehdirwas Aktion in lila unterwegs bin, möchte ich weder hellblau noch eine andere auffällige Farbe vernähen.

Kleid DiraEin weiteres Projekt aber mit einer passenden Farbkombi, die ich mir in diesem Monat vorstellen kann schwirrt zwar in meinem Kopf herum, jedoch reicht der Stoff da nur für einen Hoodie und ist eigentlich auch schon für ein konkretes Projekt angedacht. Auch wenn es in meinen Fingern juckt, wenn ich an die Stoffe denke, möchte ich lieber ein Kleid nähen. Und da ist sie auch schon, die Idee für das Februar memade-Projekt. Das Kleid Dira von Prülla aus einem schwarzen Jersey und mit Paspel (Da schwanke ich noch zwischen weiß, rot und dunkelblau… Was sagt ihr?). Ich bin gespannt wie das klappen wird. Ich habe ja schon so viele schöne Varianten bei anderen Bloggerinnen gesehen.

Damit verabschiede ich mich für heute und schaue mal nach, welche Pläne Chrissy und die anderen Mitstreiter für diesen Monat haben.

Eure Sarah

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.