DSGVO – Änderungen

-Beitrag enthält unbezahlte Werbung wegen Bezugsquellennennung-

Hallo ihr Lieben.

Vor wenigen Tagen habe ich euch meine Probleme bei der Umstellung des Blogs auf eine DSGVO konforme Seite berichtet. Ich habe jetzt alles mir in der Macht stehende getan, um den neuen Gesetzesänderungen gerecht zu werden.

Angefangen bei der Datenschutzerklärung und dem Cookie-Banner, bis zur Abschaltung der Gravatarfunktion. Die Kommentarfunktion habe ich leider bis auf Weiteres ausstellen müssen. Das erhoffte Update für WordPress.com Nutzer ist bislang nicht erschienen. Aber der Monat ist ja noch nicht vorbei. Ich hoffe, dass WordPress da bald nachzieht, sodass ich die Kommentarfunktion wieder zuschalten kann. Aus diesem Grund habe ich den entsprechenden Hinweis auch zunächst in die Datenschutzerklärung mit aufgenommen. Nur damit keine Verwunderung entsteht, falls sich wer die Mühe macht und nachlesen sollte ;)

Ich hoffe, dass ihr Erfolg bei euren Umstellungen hattet!

Einen schönen letzten Arbeitstag in dieser Woche wünscht euch eure Sarah!