#8 Fünf Fragen am Fünften

-Beitrag enthält unbezahlte Werbung wegen Bezugsquellennennung-

Moin,

auf in eine neue Fragerunde. Nic hat wieder fünf wundervolle Fragen bereitgestellt. Ich spanne euch nicht weiter auf die Folter:

 1. Wen fragst du, wenn du einen guten Rat brauchst?

Meinen Mann. Ich kann gut mit ihm reden. Er versucht sich grundsätzlich in mich hinein zu versetzen und selbst wenn etwas zu abstrakt klingt, findet er meine Ansichten oder Gefühlsausbrüche doch immer nachvollziehbar. Er holt mich mit meinem Problem da ab wo ich stehe und manchmal bringt er mich auch wieder auf den Boden der Tatsachen.

img_2677

2. Welchen Modetrend, den du früher mal mitgemacht hast, findest du heute nachhaltig lächerlich?

Wie gerne würde ich diese Frage beantworten aber ich habe einfach nie bei „den“ Modetrends mitgemacht. Was ich aber rückblickend ziemlich lächerlich finde sind die Pferdepullis, die ich eine Zeit getragen habe. Diese Phase hätte ich gerne übersprungen.

img_0073img_0067

3. Willst du immer alles erklären?

Oh ja, das möchte ich wirklich. Vermutlich liegt es daran, dass mir in meiner Familie häufig nicht erklärt wurde warum etwas jetzt so ist, wie es ist. Ich fand das immer sehr belastend das „Warum“ nicht zu kennen. Das wollte ich für mich unbedingt ändern. Leider ist es manchmal so, dass ich dann zu viel erkläre und ich mich dabei verstricke, bzw. es eher so wirkt als möchte ich mit verteidigen, dem überhaupt nicht so ist.

img_0064

4. Wie würden dich Leute beschreiben, die dich zum ersten Mal sehen?

Das hängt stark von meiner Stimmung an dem Tag ab. An manchen Tagen würden sie vielleicht denken, dass ich sehr schüchtern aber eine gute Zuhörerin bin, weil ich wenig rede. Fälschlicherweise könnten sie aber auch denken, dass ich schlecht gelaunt bin. An anderen Tagen kann man von mir sagen, dass ich ein sehr unterhaltsamer, offener Mensch bin, der auch sehr lustig sein kann. Wie gesagt, an manchen Tagen bin ich ruhiger und anderen kommunikativer. Ich habe schon mit beiden Eigenschaften positive und negative Erfahrungen mit meinen Gegenüber machen dürfen.

img_0019

5. Was für eine Art Humor hast du?

Ich bin eher der sarkastische Typ in Sachen Humor. Ich mag Witze mit Tiefe, die auch gerne mal um drei Ecken gehen dürfen. Zu offensichtliche Scherze sind mir oft zu platt und bringen mich auch selten zum Lachen.

Die Fotos sind in unserem letzten Urlaub an der Ostseeküste entstanden. Ich wünsche euch eine wundervolle Woche!

Eure Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.