Die nächsten Nähpläne 2/2

-Unbezahlte, unbeauftragte Werbung wegen Namensnennung-

Hallo ihr Lieben,

wie gestern geschrieben folgt heute eine kleine Sammlung über die nächsten Nähpläne.

Dezember

Im Dezember werde ich wohl nicht mehr allzu viel schaffen. Ich hoffe, dass ich mein Jackenprojekt (Wind- und Wetter Parka) noch umsetzen kann und dann bleibt natürlich noch der Weihnachtskleid Sewalong. Und weil ich mir immer viel zu viele Pläne mache, muss auch diese Tradition fortgesetzt werden, indem ich gerne noch ein Milk Date Shirt nähen würde. Aber das wird erstmal hinten angestellt und ist nur optional. Mein Sohn braucht dringend noch ein paar weitere Stoffwindeln, einen Winteranzug und ein paar Bodies in der nächsten Größe, die Stoffwindelgeeignet sind. Dazu möchte ich noch eine Einschlagdecke für den Maxicosi nach dem vom Crafting Café nähen. Bisher improvisieren wir da immer mit einem Schlafsack.

Schnittmuster 2020

Wenn obiges abgehakt ist, werde ich mich bestimmt auch wieder dem Buch für die Skandinavische Mode widmen. Da gefällt mir weiterhin einiges, das ich ausprobieren möchte. Auch das Buch Kleiner nähen habe ich bislang viel zu selten benutzt, obwohl es fast keine Wünsche offen lässt und man so viel damit nähen kann! Desweiteren habe ich noch ein paar Einzelschnittmuster in meiner Sammlung gesichtet, die unbedingt auf eine Umsetzung warten:

Upcycling Projekte

Wenn die obigen Projekte umgesetzt worden sind, wird es wohl langsam mächtig mau in meinem Stoffvorrat aussehen. Doch der Stoffreste Haufen ist jetzt schon recht groß geworden und wird dann ja nur noch mehr. Daher möchte ich dann endlich mal ein paar Reste- und Upcycling Projekte umsetzen. Ich habe das bisher viel zu wenig gemacht. Dabei dachte ich mir Folgendes:

  • Socken nach dem Schnittmuster Prinz(essinn)en-Büx von Hilli Hiltrud
  • Patchworkdecke(n)
  • Babybücher
  • andere kleine Spielideen
  • ganz vielleicht eine Tasche aus Jeansresten

Jahresprojekt

Und zum Schluss wartet noch ein Projekt auf seine Fertigstellung. Das ist in jedem Fall ein Jahresprojekt für 2020

                     … *Trommelwirbel* ….

                der 6 Köpfe – 12 Blöcke Quilt von 2018!

Der ist nämlich noch längst nicht fertig. Drei oder vier Monate fehlen mir da noch und ich möchte den endlich abschließen! Außerdem habe ich gaaanz viel Lust zum Quilten. Unter anderem auch zum Freihandquilten. Das möchte ich 2020 endlich mal angehen. Hatte ich mir für dieses Jahr schon vorgenommen, bin ich aber nicht zu gekommen. Einfach mal vor die Maschine setzen und loslegen.

So, jetzt wisst ihr was ich mir vorgenommen habe und garantiert nicht alles umsetzen werde :D Zum Glück muss ich das auch nicht, sondern darf nur so viel machen wie ich schaffe und möchte. Habt ihr auch schon Pläne für das nächste Jahr?

Signatur_3400_380

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.