Zappelphilipp Lotte und Ludwig

-unbeauftragte, unbezahlte Werbung wegen Namensnennung-

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch mein jüngstes Nähwerk zeigen. Den Zappelphilipp von Lotte und Ludwig. Dieser ist im Designnähen bei Lotte und Ludwig entstanden. Denn er wurde einmal neu überarbeitet. Was soll ich sagen, wir lieben den Schnitt jetzt schon. Aber lest selbst.

Der Schnitt

Der Zappelphilipp ist ein sehr praktischer Schnitt, der vor allem für Kinder, die weder Decken noch Schlafsäcke mögen gedacht ist. Perfekt für uns! Denn in Schlafsäcken mag mein Sohn die unfreien Beine nicht. Ähnlich sieht es bei der Decke aus, wenn er sie nicht ohnehin nach kurzer Zeit von sich weg gestrampelt hat. Der Schnitt ist ein Doppelgrößenschnitt von 50/56 bis 122/128. Das Ebook ist übrigens wie die Baby Basics auch interaktiv und damit besonders Leserfreundlich!

Die Passform ist besonders weit, damit die Kinder auch viel Bewegungsfreiheit beim Schlafen haben und nicht eingeengt werden. Da ist natürlich auch die Stoffwindel gar kein Problem. Es ist vorgesehen, dass der Schlafsackanzug gefüttert wird. Im Ebook ist sehr ausführlich und anschaulich erklärt, welche Stoffe sich dafür eignen. Kellerfalten in Vorder- und Rückteil sorgen dafür, dass der Anzug auch mit der vielen Mehrweite eine schöne Silhoutte bekommt.

Varianten

Der Schnitt bringt gemäß Lotte und Ludwig wieder einige Varianten mit sich. Der Anzug kann ärmellos, mit angenähten Ärmeln oder anknöpfbaren Ärmeln genäht werden. Er kann an den Schultern und/oder an der vorderen Mitte oben geknöpft werden. Ein Reißverschluss ist vorne unten ebenfalls vorgesehen. Es gab im Designnähen aber auch Beispiele mit durchgeknöpfter Leiste. Dazu können Schlafschuhe genäht werden, für die es extra Schnittmusterteile gibt. Sie sind in der überarbeiteten Version zum An- und Ausziehen gedacht, könnten aber auch direkt angenäht werden.

Stoffwahl

Lange hatte ich den Sternenstoff hier liegen und wusste zugegebenermaßen nicht genau, was ich damit anfangen soll. Ich hatte ihn vor der Geburt meines Sohnes von einer anderen Näherin geschenkt bekommen, bzw. ihn mir aus ihren Stoffresten ausgesucht, weil er mir so gut gefiel. Aber es hatte sich dann kein richtiges Projekt dafür finden sollen. Jetzt hat er seine Bestimmung gefunden. Ich war erst etwas skeptisch, ob es passen könnte. Aber manchmal muss man ein Projekt einfach fertigstellen, um festzustellen wie gut es doch am Ende passt. Ganz genau weiß ich nicht, was für ein Stoff das ist. Aber der Sternenstoff hat eine Stoffqualität wie French Terry. Ich habe den Anzug mit einem dünnen Baumwolljersey gefüttert, da es in unseren Räumen nicht allzu kalt ist nachts. Mit passendem Body darunter ist es die perfekte Kombination.

Jetzt bin ich nur noch verliebt in diesen schönen Schlafsackanzug und freue mich jedes Mal wieder, ihn an meinem Sohn zu sehen. Durch die großzügige Passform wird er uns mit Sicherheit auch noch sehr lange begleiten. Diese Woche ist übrigens Kuschelwoche bei Lotte und Ludwig, das heißt ihr bekommt 20% Rabatt auf den Schnitt Zappelphilipp und auch die Traumanzüge. Alles, um sich bei dem kalten Wetter zu Hause so richtig gemütlich niedergelassen.

Eure Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.